Donnerstag, 27. August 2020

YES, YES, YES Robert F. Kennedy kommt nach Berlin, ... auf die DEMO..? ...

    

 

Es geht eine Träne auf Reisen..

 

Pressemitteilung, Berlin 27.08.2020
Robert F. Kennedy Jr. dieses Wochenende in Berlin

Sehr geehrte Damen und Herren,

anbei die Stellungnahme meines Mandanten Robert F. Kennedy Jr. (Vorsitzender Childrens Health Defense) bezüglich seines Aufenthalts in Berlin an diesem Wochenende. 

 __________

Robert F. Kennedy jr., Vorsitzender von Children's Health Defense und einer der Führer der Gesundheitsfreiheitsbewegung, kommt am Freitag, den 28. August, nach Berlin, um an der Eröffnungssitzung von Children's Health Defense Europe, dem ersten internationalen Chapter dieser US-amerikanischen Non-Profit-Organisation, teilzunehmen. Er wird sich mit Kollegen aus ganz Europa treffen, um die aktuellen globalen Herausforderungen für Gesundheit und Menschenrechte zu diskutieren. Die Organisatoren der Berliner Kundgebung für Freiheit, Frieden, freie Meinungsäußerung und Respekt vom Samstag, 29. August, haben Herrn Kennedy zur Teilnahme eingeladen.
Wir freuen uns sehr, Robert F. Kennedy Jr. in Berlin begrüßen zu dürfen.


Mit freundlichen Grüßen,
Markus Haintz
Rechtsanwalt (Ulm)

 

 

Robert F. Kennedy jr., Vorsitzender von Children's Health Defense und einer der Führer der Gesundheitsfreiheitsbewegung, kommt am Freitag, den 28. August, nach Berlin, um an der Eröffnungssitzung von Children's Health Defense Europe, dem ersten internationalen Chapter dieser US-amerikanischen Non-Profit-Organisation, teilzunehmen. Er wird sich mit Kollegen aus ganz Europa treffen, um die aktuellen globalen Herausforderungen für Gesundheit und Menschenrechte zu diskutieren. Die Organisatoren der Berliner Kundgebung für Freiheit, Frieden, freie Meinungsäußerung und Respekt vom Samstag, 29. August, haben Herrn Kennedy zur Teilnahme eingeladen.
Wir freuen uns sehr, Robert F. Kennedy Jr. in Berlin begrüßen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüßen,
Markus Haintz
Rechtsanwalt (Ulm) 

 

 

 

.

.

.

.

Ende

 

 

 

.

.

.

.