Mittwoch, 9. Februar 2022

Ukraine: meine + Selinskji´s Meinung + Birgit Fischer mit: Seelenverträge, Wahrheiten, große Herzöffnung

 

  Was ich erspürte und was ich schrieb über  die Ukraine und Präsident Selinskyi die letzten Tage, trifft immer mehr zu. Jetzt kommt der Zeitpunkt, dass er fest das Heft in die Hand nimmt und die Ukraine aus dem Schlamassel zieht, er wird viele Freunde im Zuge des Wiederaufbaus gewinnen - ich wünsche es ihm jedenfalls. 

Gerade jetzt sollte man ihm Mut machen und ihn unterstützen. Seine miesen Typen sollte er verhaften, die Westler herausschmeißen, ihnen die alten Waffen inklusive der lustigen Stahlhelme gleich dazu. Sein Staatsgold sollte er sich zurückholen, was ihm vom Westen gestohlen wurde ... gell Schauspieler. Deine Grundstücke entlang der Dumproute nach Europa kannste wieder vergessen, diese werden hoffentlich exekutiert.

Man könnte ihm als neutraler Österreicher an der Hand nehmen und ihn helfen auf die Füße zu kommen - aber was tun wir? NICHTS als uns anbiedern bei unseren ach so guten Freunden des Flüssiggases. Dort, wo die Preise in den Himmel stinken. Seit kurzem macht der ORF Werbung für Flüssiggas aus den USA - besonders.. preisginstig? 

AMEN.

 

 

Auch eine Neutralität vonseiten Russlands, USA, oder auch EU möchte ich in Betracht ziehen. Man muss halt mal auch über seinen Schatten springen können. Der Black matter deep state ist erledigt, abgestunken , hier könnten sich gewisse Delinquenten einen schlanken, fesselfreien Fuß bei der Lichtallianz holen . mehr Chancen sehe ich nicht für sie. 

Denn die lichtvollen Offenbarungen GESARA / QFS sind nicht mehr aufzuhalten. Corona wird zum letzten ledrigem Schnitzel Rest von gestern und verschwindet im Mistkübel auf dem Müllplatz der Geschichte. 

Die Schäden sind gigantisch, die Menschen werden immer weniger - sie sterben weg wie die Fliegen, so wenig,, (4-5MIO),, sollten übrig bleiben, das österreichische Volk wird  mit zukünftigen Ausländerheimfahrern bis zu 50 % Grundstock Lebende in Österreich entlaubt in Kürze dastehen.  Wer wird die Mülleimer ausleeren und abtransportieren, wenn die Yugos nach Hause fahren? 

👇

Stellen wir uns darauf ein. KMU´s und Kleinbauern haben hier eine echte Zukunft, gut zu leben. Das sind die kommenden Arbeitsplätze zusätzlich zur Grundsicherung. Ich forciere sie andauernd bei mir im Blog. Die zukünftige Politik wird sich darauf einstellen müssen. Beginn Frühjahr 2022 mit vermutlich etwas Ähnliches wie....

Nach meiner Einschätzung und wenn es nach mir ginge brauchen wir überhaupt keine Partei und keinen Zusammenschluss mehr  als einen erfahrenen Ältestenrat mit allem Rundherum. Kein Parlament, keinen BK und keinen Präsi -

>>>>>>>>>>>> für was? Alles für die Wäsch..

 

ZUSEHEND WIRD ES GERADE SEHEND. 

DAS LICHT GEWINNT,  man kann es sehen.

 

Gänzlich NEUES MUSS HER - ich spüre  es, ich weiß es, unser Team könnte es wertfrei umsetzen. 

Und wir könnten uns sicher sein, dass die Cabale weggeschmolzen wird, auch die letzten Reste davon, in den Kanzleien der dunklen Mächte.

.

.

.

https://www.gmx.at/magazine/politik/ukraine-krise/kriegsangst-ukraine-selenskyj-irritiert-westen-aussagen-36563818