Arbeitskreis Information

Arbeitskreis Information
Für Aufgewachte aller Altersgruppen

Donnerstag, 31. März 2022

Wer könnte K I N G der WHITE HATS in der LICHT ALLIAZ sein.. kommt er aus dem Osten ? Südosten? Westen?

 

 

 


Man spricht auch von Z,  wenn man Earth ALLIANZ meint. 
Oder auch Speznaf Truppen 
- das sind Spezialeinheiten, ausgebildet in Russland.
 
Hiervon soll es einige 10 000e..? von ihnen im Allianz Militär geben, welche weltweit tätig sind, welche Schwerstverbrechen an Menschen ein für alle Mal auffinden. verhaften, ausknipsen.

Spezial ausgebildete Militärs welche die Vatikan Dumps und viel andere Verliese und Labore entlauben, Frauen, junge Männer & Kinder retten.
 
Wer hat den Syrienkrieg kraftvoll beendet?
 
.
.
 
Davon spricht die Mainstream Presse nicht - klar. Es können sich nur ganz wenige vorstellen, in welchem Sumpf wir eigentlich vorwiegend in den letzten Jahren leben mussten. Noch einige Schritte weiter und die Welt wäre zu Atlantis ohne Wiederkehr geworden - sprich untergegangen, mit Haut und Haaren.
Es ist daher nicht verwunderlich, dass Trump mit Putin über gewisse Vorgangsweisen spricht, gehört doch auch Trump zur Führungsfigur geholt von den Lichtallianz Eliten - der Erde.


 


 

 

 

 

 Traugott Ickeroth

Die Satanisten und Sumpfkreaturen werden – das ist sicher – den Abgang machen. Aber sie werden versuchen, verbrannte Erde zu hinterlassen bzw. so viel wie möglich „mitzunehmen“. Die White-Hats haben offensichtlich die Kontrolle über die Atomwaffen. 

Aber was ist mit den chemischen und besonders mit den biologischen Waffen? 

Wenn die Berichte des russischen Militärs stimmen, wurden bis zu 30 militärische Laboratorien mit Thermobomben vernichtet. 

Victoria Nuland gab zu, dass diese existieren. Daher taucht die Frage auf, ob es sein könnte, daß Putin durch den Angriff auf die Ukraine dem Deep State die letzte Waffe aus der Hand geschlagen, und dadurch 

die gesamte Menschheit vor Schlimmerem – 

vor der Ausrottung bewahrt hat?

 

.

.

.

 es wird aufgeräumt

Unbewohnte „Anthrax-Insel“ brennt in einem Flammenmeer –  La deshabitada ‚isla del ántrax‘ se consume en un mar de llamas (hier; espan.). 

 

Die britische Insel Gruinard, Schauplatz eines makabren Experiments aus dem Zweiten Weltkrieg, bietet in diesen Tagen ein apokalyptisches Bild. Die Insel Gruinard im Norden Schottlands, auf dem Bakteriologen der Regierung 1942 einen möglichen Milzbrandanschlag auf Deutschland getestet haben, ist von einem Waldbrand heimgesucht worden…“ 

 

Auch dieses Laboratorium wurde vollständig zerstört. Der Brand geschah nicht zufällig. Man fragt sich, was für eine Art geisteskranker „Wissenschaftler“ hier ihr Unwesen trieben.

Einige Wissenschaftler, welche in der Ukraine von Russen gefangen genommen wurden, seien hingerichtet worden.

 

 

.

.