Arbeitskreis Information

Arbeitskreis Information
Für Aufgewachte aller Altersgruppen

Dienstag, 8. März 2022

Putin entzündet "reinigendes Feuer", um die Ukraine von Pädophilen zu säubern.

 

 

 

scott brunswick
[Weitergeleitet von Scott Brunswick (B L)]
 

Teil. 2 Putin entzündet "reinigendes Feuer", um die Ukraine von Pädophilen zu säubern.

 


 

 https://realrawnews.com/2022/03/putin-lights-purifying-fire-to-cleanse-ukraine-of-pedophiles/
 
- Am Mo. 

Der russische Präsident Wladimir Putin sagte zu Präsident Trump, er hege keinen Groll gegen unschuldige Ukrainer, die in den Konflikt verwickelt seien, werde aber seine Mission, Osteuropa von gottlosen "westlichen Einflüssen" zu "reinigen", nicht aufgeben, 

... so eine Mar-a-Lago-Quelle gegenüber Real Raw News.


- Zu den Einflüssen, die er erwähnte, gehören vom Westen finanzierte Biowaffenlabors und Kinderhändler, die in der Ukraine einen sicheren Zufluchtsort fanden, nachdem diese 1991 ihre Unabhängigkeit von der UdSSR erklärt hatte. 

Sowohl Zelenskyy als auch sein Vorgänger Petro Poroschenko hätten nicht nur zugelassen, dass Sexhändler ungestraft in der Ukraine operieren können, sondern auch die Ausbreitung der "Industrie" gefördert, da sie von internationalen Raubtieren, die aus ihren jeweiligen Ländern ausgewiesen wurden, hohe Schmiergelder erhielten.

 

- Putin nannte Kiew eine "Höhle der Pädophilen" und sagte, nur ein "reinigendes Feuer" könne das Land von dieser unheilvollen Krankheit befreien.

 

- Seine Tirade zu diesem Thema kam wenige Tage, nachdem eine russische Spezialeinheit "zufällig" auf eine Höhle des Kinderhandels in der Zentralukraine gestoßen war. Die Einrichtung, die von den geretteten Kindern als höllisch, schmutzig und dämonisch beschrieben wurde, war ein vorübergehendes Zuhause für 100 entführte Kinder aus sechs Ländern.

 

- Bis Montag, so Putin gegenüber Trump, hatte die russische Gesellschaft für Kinderschutz 36 Opfer befragt. Die sechs ukrainisch sprechenden Opfer hatten gehört, wie ihre Gefängniswärter über den Kauf und Verkauf von Jungen und Mädchen sprachen und wie sie direkt von Regierungsbeamten in Kiew bezahlt wurden.


- Putin will Trump wissen lassen, dass nach seinen Berechnungen bis zu 50.000 Kinder in der Ukraine inhaftiert sein könnten. Er hat Trump nicht gesagt, wie er auf diese Zahl gekommen ist, und ich habe auch dazu keine Ahnung. 

 

- Putin sagte, die Menschenhändler hätten die Kinder möglicherweise ohne Nahrung und Wasser zurückgelassen, als die Kämpfe begannen. Die Kinder könnten in Höllenlöchern gefangen sein", sagt 

unsere Quelle.


- Alle Wege führen zurück nach Kiew", soll Putin zu Trump gesagt haben. 

"Zelenskyy oder seine Untergebenen wissen, was vor sich geht, und wissen vielleicht, wo diese Kinder sind. Die meisten von ihnen sind Russen, und ich habe jedes mir bekannte Recht, für ihren Schutz zu sorgen. 

Zelenskyy hat mehr als einmal dafür plädiert, die Biolabore abzubauen und die Kinder sofort freizulassen. Aber dieser Hund heuchelt Unwissenheit und erzählt Lügen, während die Welt mich für verrückt erklärt. Gerade Sie, Präsident Trump, wissen doch, wie wichtig es ist, Kinder zu schützen".

 

 


- "Kinder sind unser größtes Gut", antwortete Trump. "Ich verstehe das."


- In der Zwischenzeit hat Trump die Identität von zwei der fünf amerikanischen Kinder, die aus dem Internierungslager in der Zentralukraine gerettet wurden, überprüft und arbeitet daran, sie mit ihren Familien wieder zusammenzubringen, so unsere Quelle.


- Im Jahr 2015, also vor 7 Jahren, behauptete David Icke, dass die US Inc. einen Plan hatte, einen Krieg mit Russland zu beginnen, indem sie die Ukraine benutzte. Es sind also wirklich Deep-State-Globalisten gegen Russland und die Menschen.



- Putin: Ja, die Nazis sind das ukrainische Militär. Sie werden Asow genannt. 

 

 

.

.

.