Arbeitskreis Information

Arbeitskreis Information
Für Aufgewachte aller Altersgruppen

Samstag, 29. Januar 2022

Cap & Westenthaler, Neutralität UKRAINE + Horx "Die neue Arbeitswelt nach Corona"

 

  Das Fass nicht nur der Protagonisten, sondern auch der Menschen allgemein in Österreich beginnt überzulaufen. Alles zielt auf März 2022 hin. Sogar der Wiener  Hernals er, Genosse, Josef Cap denkt  scharf nach. Wie soll das weitergehen ... nun ich sage es ... NICHT!

 Bin wieder mal enttäuscht vom senil wirkenden alten Fellner, aber um so mehr von Cap der Trump dermaßen falsch und schlecht beschreibt.

Allerdings  - wie von mir schon vor Wochen empfohlen, kommt hier auch eine neutrale Ukraine ins Spiel. Was ich für gut befinde. 

Es ist nur so, dass auch im Westen keiner eine Ahnung hat von Neutralität, weil man dort lieber Waffen produziert, die man auch verkaufen kann, um Leute zu ermorden. Auch das gehört am Tisch gelegt. Russland lebt mit dieser Problematik gut, weil der West Gegenpart noch ärger mit Waffenhandel beschäftigt ist als Russland.

 


 

Fellner! LIVE: Josef Cap vs. Peter Westenthaler


.

.

 


 ,

,


Matthias Horx "Die neue Arbeitswelt nach Corona" bei König + Neurath

 

 

.

.

.

NATO-Taktik bezüglich Ukraine könnte diesmal zum Bumerang werden!

 

Die Präpotenz der Dunkelkräfte ist durchschaubar geworden. Nichts ist so wie es einst war… Menschen lassen sich nicht mehr verarschen - auch gültig für gewisse Thinktanks.

 

Zepp-Larouche beschreibt hier die Situation ausgezeichnet. Die dunkle Seite des Westens (Teile der Politik in England und Amerika) schüren und Putin spielt mit ihnen Schach. Diesmal allerdings unter den Blicken von Millionen Patrioten auf der Welt kommt alles genau erklärt am Tisch. Und das wird ziemlich sicher zum Bumerang für die NATO. Sie beginnt sich damit zu zerlegen, weil die Machenschaften offengelegt werden. Und keine Chance hat Hintergründe zu verheimlichen, wer liest/sieht noch die MMedien?

Die militärische Kraft Russlands und ihre nachweislich politische Korrektheit der führenden Politiker werden dieses Dilemma in Kürze ein für alle Mal offenlegen. Ich denke bis März 2022 kommt Bewegung in die Sache, und dann von praktisch einem Tag am anderen der politische Wandel in der gesamten EU... und damit Frieden in Europa.

 


NATO-Taktik könnte zum Bumerang werden!

 

.

.

 

 

 

Knalleffekt: Szekeres’ slowakischer Doktortitel aus Trnava?

 

 https://www.wochenblick.at/brisant/knalleffekt-ungereimtheiten-bei-szekeres-doktortitel-vermutet/

 

 

Knalleffekt: Ungereimtheiten bei Szekeres-Doktortitel vermutet

Nach Wirbel um Szekeres-Ärztegruppe auf Facebook

Knalleffekt: Ungereimtheiten bei Szekeres-Doktortitel vermutet

 

Nächster Aufruhr rund um Ärztekammer-Präsident Thomas Szekeres: Der in Politikerkreisen wohl mittlerweile gefürchtete „Plagiatsjäger“ Stefan Weber schrieb am Donnerstag auf Twitter, dass er Szekeres gefragt habe, ob dessen Doktortitel „ein kleiner Berufsdoktor ist oder ein voller Ph.D.“. Daraufhin habe ihm gleich der Anwalt des Kammerpräsidenten geantwortet. Einen Twitter-Nutzer veranlasste das zum Kommentar: „Angriff ist die beste Verteidigung.“

Szekeres’ slowakischer Doktortitel aus Trnava?

Der Wirbel rund um den umstrittenen Präsidenten der Ärztekammer, Thomas Szekeres, nimmt kein Ende. Denn nun scheint der Medienwissenschaftler und Plagiatsjäger Stefan Weber Fragen zu einem der Doktortitel von Szekeres zu haben. Diesen soll Szekeres im slowakischen Trnava erhalten haben. Weber hat bei Szekeres offensichtlich nachgefragt, ob dieser Titel ein “voller Ph. D.” ist, oder nur “ein kleiner Berufsdoktor”. Szekeres ließ allerdings durch seinen Medienanwalt antworten, wie Weber auf Twitter berichtet.

Einem Twitter-Nutzer fällt eine Erklärung dafür ein: “Angriff ist die beste Verteidigung.”

Wozu ein Anwalt, wenn Doktortitel rechtmäßig ist?

Weber stellt in einem weiteren Twitter-Beitrag die Frage, warum Szekeres es für nötig hält, seinen Anwalt einzuschalten. Denn wenn mit seinem Doktortitel alles in Ordnung sei, könne er das ja auch ohne Anwalt ganz einfach kommunizieren.

Ein wenig verräterisch…

Weber hat Szekeres nichts vorgeworfen, sondern nur eine Frage gestellt. Doch aus irgendeinem Grund kam das bei Szekeres offenbar so an, als hätte ihn Weber eines Plagiats bezichtigt. Weber schreibt, dass er das nie getan habe. 

Plagt Szekeres etwa gar ein schlechtes Gewissen?

Der Plagiatsjäger ließ wieder einmal nicht locker und wollte vom Szekeres-Anwalt den Nachweis, wann er ein Plagiat behauptet hätte. Dieser blieb aus und Weber fragt erneut, warum er dann einen “Drohbrief” des Anwaltes erhalten habe.

Twitter-Nutzer versuchen sich in Erklärungen

Die Nutzer auf Twitter helfen Weber wieder dabei, mögliche Antworten zu finden: “Damit Herr Szekeres seinen bedauerlichen Charakter offenlegen kann”, äußert ein Nutzer und ein anderer meint: “Das sieht doch eher so aus, als wäre da was nicht in Ordnung. Wundern würde mich bei ihm nicht s“.

 

Szekeres kommt immer mehr ins Gerede

Der umstrittene Kammerpräsident, der schon beim mutmaßlichen Flunkern im Nationalrat erwischt wurde und darauf kindlich schmollend reagierte, sorgt in den letzten Monaten für Schlagzeilen am laufenden Band. An seinen Rundbrief sei erinnert, in dem er sämtlichen Ärzten, die über die gefährlichen Nebenwirkungen der Gentechnik-Injektionen aufklären, pauschal mit Disziplinarmaßnahmen drohte. Kürzlich berichtete Wochenblick auch exklusiv über die mit teils menschenverachtenden Beiträgen gespickten Facebook-Gruppe „Ärzte versus COVID-19“, in der Szekeres offenbar verkehrt.

Die Mediziner der Gruppe sind beinahe durchwegs Impfschaden-Leugner und legen in der Gruppe eine Menschenverachtung und Gehässigkeit an den Tag, die nur schwer verdaulich ist. Sie verschließen sich wissenschaftlichen Erkenntnissen und scherzen über schwere Nebenwirkungen wie Gesichtslähmungen. Wie die Gruppe auf die Aufdeckung durch den Wochenblick reagierte, können Sie in diesem Wochenblick-Bericht nachlesen.

Das könnte Sie auch interessieren:

 

-----------

 

  

RESUMEE: Es gilt, so lange keine Beweise am Tisch liegen, die Unschuldsvermutung. Trotz allem fragen sich - nicht nur die von ihm oftmals angekreideten Ärzte -, sondern auch die Normalos in Österreich, was das soll mit diesem immer stärker umstrittenen Präsidenten der Ärztekammer, Thomas Szekeres, der Wirbel um ihn nimmt kein Ende. Wir werden sicherlich die nächsten Tage mehr dazu erfahren.

Meditation für Frieden zwischen Russland & NATO. Meine Meinung zum Tag

 

 

 Member of the Gaia Confederation

 https://german.welovemassmeditation.com/2022/01/alle-4-stunden-dringende-meditation-fur.html

Alle 4 Stunden dringende Meditation für Frieden zwischen Russland und der NATO

UPDATE am 19.01.2022:

Die Lage zwischen Russland und der NATO verschlechtert sich rapide.

Am 18. Januar haben die Vereinigten Staaten 22 Kriegsschiffe und 4 nukleare Angriffs-U-Boote in Stellung gebracht. Dies scheint eine Vorbereitung auf die Übernahme der Krim zu sein.

Auf der anderen Seite hat Russland klargestellt, dass, wenn die USA oder die NATO in einen Konflikt zwischen Russland und der Ukraine verwickelt werden, ALLE beteiligten Nationen sich zu legitimen Zielen für russische Angriffe machen würden.


Russland hat zudem der NATO und den USA eine Frist bis Freitag, den 21. Januar, gesetzt, um die Vorschläge zu den Sicherheitsgarantien zu akzeptieren.


Ohne Sicherheitsgarantien könnte Russland mit militärischen und technischen Mitteln reagieren.

Deshalb bitten die Lichtkräfte so viele Menschen wie möglich, sich an dieser dringenden Meditation für Frieden zu beteiligen.


Am 12. Januar trafen sich Russland und die von den USA geführte NATO zu einer Ratstagung in Brüssel. Russland möchte Sicherheitsgarantien haben, dass sowohl die Ukraine als auch Georgien niemals Mitglied der NATO werden. 

Damit soll verhindert werden, dass die USA in diesen Ländern Raketen aufstellen, die Moskau innerhalb von fünf Minuten und Russlands strategische Atomraketen-Silos innerhalb von sieben Minuten treffen können. 

Bei dem Treffen wurde jedoch keine Einigung erzielt. 

Jetzt ist die Situation weitaus gefährlicher als man denkt und weitaus gefährlicher als der Kalte Krieg.

Leider glauben viele Menschen in der US-Regierung, dass Russland in die Ukraine einmarschieren will. Jede alternative Sichtweise, die gute Beziehungen zu Russland fördert, würde als Verrat an den USA angesehen werden.

Sie haben kein Verständnis für die Sorgen Russlands und drängen weiter auf Konflikte mit Russland.


Ohne Sicherheitsgarantien und eine akute Bedrohung könnte Russland mit militärischen und technischen Mitteln reagieren.

https://halturnerradioshow.com/index.php/en/news-page/world/breaking-news-urgent-russia-declares-nato-talks-failure-says-will-use-military-means

Es besteht die Möglichkeit, dass Russland Anti-Satellitenwaffen einsetzt, die Kommunikations- und GPS-Dienste stören können.

Sie könnten auch Über-Horizont-Radaranlagen in den USA angreifen, was das Land anfällig für Raketenangriffe machen würde.

https://halturnerradioshow.com/index.php/en/news-page/world/satellites-would-be-attacked-first-then-these-radar-stations-if-ww3-commences-next-week

Dies könnte dann zu einem ernsten Konflikt zwischen Russland und der US-geführten NATO führen. 

Dennoch ist eine Deeskalation der Situation immer noch möglich, wenn alle an der Situation beteiligten Parteien zusammenarbeiten, um eine friedliche Lösung, einschließlich der vereinbarten Minsker Vereinbarungen, umzusetzen.

https://www.rt.com/russia/545855-nato-russia-brussels-talks/


Deshalb empfehlen wir allen, die sich dazu geführt fühlen, die Meditation für Frieden zwischen Russland und der NATO so oft wie möglich oder alle 4 Stunden zu den folgenden Zeiten durchzuführen:
  • 01:30 UHR MEZ
  • 05:30 UHR MEZ
  • 09:30 UHR MEZ
  • 13:30 UHR MEZ
  • 17:30 UHR MEZ
  • 21:30 UHR MEZ
Ihr könnt diese Meditation auch zu eurer eigenen Zeit so oft durchführen, wie ihr euch dazu geführt fühlt.

Hier findet ihr das geführte Audio auf Deutsch:



Anleitung für diese Meditation (Die vorgeschlagene Dauer dieser Meditation beträgt 15 Minuten.):

1. Verwende deine eigene Technik, um dich in einen entspannten Bewusstseinszustand zu bringen.

2. Bringe deine Absicht zum Ausdruck, diese Meditation als Werkzeug zu verwenden, um Frieden und Heilung in die Situation zwischen Russland und der NATO zu bringen.

3. Rufe die Violette Flamme aus ihrer primären Quelle herbei, um während und nach der Meditation einen Schutzkreis um dich herum zu legen. Bitte sie, alles umzuwandeln, was nicht dem Licht dient.

4. Stelle dir eine Säule aus rosa Licht vor, die von der galaktischen Zentralsonne ausgeht und dann durch deinen Körper tief ins Zentrum der Erde hinuntergeht.

5. Stelle dir vor, wie dieses Licht durch dein Herz und dann durch deine Hände direkt zu allen, die in die Situationen zwischen Russland und der NATO verwickelt sind, fließt, alle harmonisiert und Frieden bringt.
Lass das rosa Licht dann weiterfließen, alle anderen Konflikte weltweit heilen.

6. Bitte die Göttinnen-Präsenz (das göttlich Weibliche), Energien des Friedens und der Harmonie zu allen ungelösten Situationen zwischen Russland und der NATO und alle daran Beteiligten zu lenken.
Lass diese Energien dann weiterfließen und alle anderen Konflikte weltweit heilen.
Erlaube diesen Energien, weiterhin für ein paar Minuten durch dein Herz und dann durch deine Hände in diese Situationen zu fließen.

Ihr könnt diese Situation gerne in die tägliche Notfallmeditation um 15 Uhr MEZ mit einbeziehen. Stellt euch vor, dass dieser Konflikt so schnell wie möglich auf friedliche Weise gelöst wird.

 
Die Göttin will Frieden und Frieden wird sein!


____________________________________________

Ende
 
 
 

 


 

 

 

Die Situation in der Ukraine ist gefühlt ernst. Es wird nach meiner Einschätzung zu Gebietsübernahmen Russlands (Putin) kommen, dann zu freien Wahlen (OEZD-Wien) weil ein Exempel gesetzt werden muss.

 

Das bedeutet allerdings Tote und Verletzte. 

Über das keiner gerne redet. Man sieht lieber Flieger und die Panzer auffahren als die Probleme,  die damit einhergehen. Die MMedien lechzen danach... Geilböcke.

Diese Scheußlichkeiten gilt es jedenfalls zu verhindern. Vielleicht findet der listige Putin Alternativen seinen Sicherheitsstatus gegenüber der NATO sicherzustellen. Es gibt vielleicht auch andere technische Möglichkeiten, heutzutage als mit Pomp und Granaten in ein Land einzufallen. Ich habe jedenfalls kein gutes Gefühl dabei. 

Es entspricht nicht meiner Denkweise. Auch hat die NATO in diesen Ländern entlang der Russchischen Grenzen nichts zu suchen. Entweder man gründet einen neutralen Gürtel, oder die NATO zieht ab. Keiner braucht heutzutage mehr solch ein Militärbündnis. Auch wir in Mitteleuropa werden damit zur Zielscheibe. 

Nur denkt wie üblich keiner so weit.

Ich habe keine Angst, aber es gilt einfach keinerlei Risiken einzugehen. 

Begründung: wir haben echt unfähige, kalte, dunkle (Schwab-kazaren Gestalten) als Politiker in D und A. auf die man sich nicht verlassen kann, daher ist die Gefahr eines Krieges sehr wohl gegeben.

 

Denkt an 2015 in der Clinton Ära. - es war einfach schauerlich. Der WKIII in Europa (Irlmeier) war in Nähe... 

Dann kam Trump glücklicherweise, von den AMIS gewählt. 

Man vergisst schnell... ich weiß.


 Daher hier im Blog versuche ich alle möglichen Informationen loszuwerden und die Menschen darauf zu drillen, aufzuklären ... aufzupassen...(POZOR) und die Situation ernst zu nehmen. 

 Unsere Botschafter sind, wie wir wissen, ebenfalls stark mit dunklen Kräften durchsetzt, was mir kein gutes Gefühl gibt. Sie gieren nach Unfrieden und wirken satanisch. Alles ist leider nicht vom Volk zu kontrollieren. Wir wissen auch nicht, wie hohe Beamte denken..... im Moment ist alles durcheinander.

 

.

.

 


Lidija Bačić Lille - NE DAJ ME (Official Music Video)

 

.

.

.


 

 

Vermutlich wieder ein Double...

.

.

.

.