Sonntag, 26. September 2021

Unheimliche Gewalt in Australien, US Militärs würden gerne helfen... (kommt noch...)

 

 Melbourne es bebt!!!!

Verbreitet meine Botschaft weit und breit.

 

Marine officers earn knowledge for successful future operations Ich bin ein Marine der Vereinigten Staaten. Wir stehen an der Seite der Männer und Frauen in Australien. Hört nicht auf zu kämpfen.




 


„An meine Brüder und Schwestern in ganz Australien. Ich möchte, dass ihr Bescheid wisst. Wir hier in den Vereinigten Staaten sehen die Gräueltaten, die stattfinden. Wir sehen die Tyrannei überall im Internet. Wir sehen, wie eure bürgerlichen Freiheiten eine nach der anderen wegen dieser medizinischen Tyrannei beschnitten werden. 

  Eure Regierung steht im Einklang mit den großen Pharmaunternehmen und sie werden vor nichts zurückschrecken, um jeden einzelnen von euch zur Tyrannei zu zwingen. 

  Es geht nicht nur um einen Impfstoff, es geht auch um Kontrolle. Bleibt standhaft. Das amerikanischen Volk sieht, was passiert. Das amerikanische Volk hat etwas als Werkzeug, das wir nutzen können, um Tyrannei zu verhindern, und das wurde in unserer Verfassung der Vereinigten Staaten niedergeschrieben und uns in unserem zweiten Zusatzartikel von unseren Gründungsvätern gegeben. Das ist die zweite Änderung. Wir bleiben angeschnallt. 

 

Wir verstehen, dass euch diese Tools möglicherweise nicht zur Verfügung stehen, aber ihr müsst euch behaupten. Wir lieben euch. Wir respektieren euch. Was die Polizei, die Polizeikräfte und die australischen Bundesregierung betrifft. Diese befinden sich gerade auf der falschen Seite der Geschichte. Was sie gerade veranstalten, ist grauenhaft. Dies ist nach allen Definitionen absolute Tyrannei. Sie müssen sich zurückziehen und die Rechte und bürgerlichen Freiheiten des Volkes respektieren.

Wenn Amerikaner jetzt zu Besuch kommen könnten, würden wir zu Zehntausenden einfliegen und mit euch marschieren. Bleibt friedlich, aber steht aufrecht. Vielleicht wird Gewalt kommen. Schützt die Kinder und die Frauen. An die Männer Australiens. Ihr gehört zu den härtesten Männern, die die Welt je gesehen hat. Ihr seid groß, Ihr seid stark und Ihr lasst euch nicht beeinflussen.

Steht auf. Beendet diesen Unsinn jetzt. Ihr seid zu einem bestimmten Zweck hier. In dieser Zeit und diesem Zeitalter, zu einem bestimmten Zweck. Ich habe im US-Militär gedient und ich habe auch unter australischen Militärangehörigen gedient. Ich habe nichts als Respekt vor euch allen. Gebt nicht auf. Macht weiter Druck, setzt euren Kampf fort und bringt den Kampf zum Feind, der leider eure eigene Regierung ist. Ich wünsche euch alles, alles Gute. Gott rette Australien.“

.

.

.

.







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.