Montag, 14. MĂ€rz 2022

đŸ’„ Die zwei Putins ... Tagesthema.




 

Die 2 Putins sind bekannt, es gĂ€be allerdings immer nur einen. Dazwischen liegt der Aufenthalt im Kloster auf der MĂ€nnerhalbinsel Athos. Hier wurde der mit einem schwarzen Dan GĂŒrtel erarbeitete Wladimir Putin gnostisch geformt. Dies sind meine Informationen zum Thema unterhalb. Die Athos Leute haben Zugang zur Inneren & Ă€ußeren Erde und zum Schöpfer. Ähnliches finden wir in Klosteranlagen im Himalaja der asiatischen Elders-Monarchen, welche auch Gold-Licht Elders genannt werden. Und schon mehrmals halfen (Reno).

Diese beiden UR LICHT gnostischen Mönchs IdentitĂ€ten auf Erden und an der absoluten Spitze der Pyramide stehend (12+1) wurden vom Schöpfer nach Beendigung eines Krieges im Universum, mit dem sogenannten Schöpferplan (vielleicht auch dem Allianzplan) zur Rettung und Bereicherung zum Licht hin, von Mutter Erde im beginnenden Sat Yuga Zeitalter (neues Paradigma) kraftvoll offiziell ab 2012 passend instruiert. 

Hier ranken sich auch die Geschichten des kleinen und großen Olymps welche den Zugang fĂŒr Befragungen direkt an den Schöpfer möglich machen sollen. Wer vorgelassen wird, darf in seinen Fragestellungen nicht lĂŒgen, weil er sich sonst sofort im gleichen Moment in seine Bestandteile auflösen wĂŒrde (EinfĂŒhrung und Vorbereitungsphase sei notwendig). Auch das anpingen an höhere Dimensionen ĂŒber der bekannten 4., Ebene, bieten sich z.B.,  der Quanten Lehre im Computerbereich (QFS), oder das Freie Energiethema (Tesla), wie Heilungen ĂŒber Biothonen (Med Bed) an. Abgeleitet der Erfahrungen der Deutschen Vril Frauen aus dem Nazideutschland (Looking Glass), und altes königliche Urvölker Wissen, sprechen sich jene spirituellen Gnostiker  und  Mönche, mit ihren ausgesuchten SchĂŒlern zum Schöpferwissen hin, immer wieder bereit, lehrreich aus.

1., Leider ging der Brand im 3. Jahrhundert vor Christus schlecht fĂŒr die Bibliothek von Alexandria aus, wo es legendĂ€res Wissen angeblich beschrieben zu finden gab. Konnte wer Schriften davon retten?

2., Diese nĂ€chsten Wochen/Monate 2022 werden von Allianz Licht und DunkelkrĂ€ften (QFS/RESET) mit Absicht in die Tiefe geritten, mit absurdesten, verblödeten Ideen (leider inkl. KollateralschĂ€den),  um ein neues Paradigma entstehen zu lassen. D.A.CH spielt im weltweiten GeplĂ€nkel die entscheidende Rolle - die Ukraine war Auslöser - und Putin der BĂŒchsenöffner -  zusammen mit Trump in den USA. XI´s Zeit kommt noch und rundet ab.  

3., Es stimmt, man wĂ€hlte jetzt doch den schnelleren A Weg (Insider sprechen von: "ALLES GEGESSEN BEREITS"  ... so Dr. Dusan Dundjer (schwarze Dan GĂŒrtel) bei einem Grillabend NĂ€he Rom dieser Tage, vor 10 Zeugen))))).  

Sich gegen die 3 Giganten der Allianz zu stellen bekommt niemandem gut und bringt auch keinen sichtbaren Mehrwert, fĂŒr Menschen, welche  mit Absicht in diese Zeitphase vom Schöpfer empfohlen, inkarniert wurden.

OKAY!


Nachdem der Paradigmenwechsel greift, dauert, es jedoch noch 3-5 Jahre, um die Auswirkungen auf Mutter Erde seriös  auszupacken, umzusetzen. Da Licht immer stĂ€rker ist, als dunkel, wird diese Seite das göttliche Spiel auch gewinnen. Das erste Mal seit 100 000 Jahren und lĂ€nger zurĂŒck.


Alles Liebe ihr Lieben..

 

 

 

 https://bewusstseinsreise.net/die-zwei-putins/


.

Zu Ehren von Jasinna, die ich sehr vermisse, auch wenn ich sie nicht persönlich kenne!

Vor 7 Jahren recherchiert und locker, hintergrĂŒndig, teils ironisch kommentiert und noch immer brandaktuell.

Abspielen
Das Video wird von Youtube eingebettet abespielt. Es gilt die DatenschutzerklÀrung von Google

Halte durch bis Min.57, wo es um die PlÀne der NWO mit der Ukraine geht!

 đŸ‘‡

 


Ein nÀherer Blick auf WLADIMIR PUTIN


đŸ‘€đŸ‘„ 


.

Und nun zu den 2 Putins
Da fand ich eine Übersetzung aus dem Englischen, die es ziemlich gut trifft:

https://t.me/TeamCollective/10023

NatĂŒrlich verĂ€ndern sich Menschen im Laufe der Jahre je nach Anforderungen im Leben. Jedoch zumeist in Richtung Weisheit,  GĂŒte, aber auch EnttĂ€uschung hin.

 

 

„DIE ZWEI PUTINS“ đŸ‘„

Der ursprĂŒngliche Putin soll laut russischen Regierungsmitgliedern  ein geistesgestörter Mafioso und Gangster gewesen sein. (Das kann man aus Jasinnas Video so nicht erkennen)  

Er wĂŒrde jeden töten, der sich ihm in den Weg stellte oder von dem er einfach kein Fan war. Alle um ihn herum lebten in Angst um ihr Leben. Russische Beamte kamen zusammen und erstatteten Anklage gegen Putin wegen aller Morde, die er begangen hatte.

Unten sehen Sie Bilder von Putin, der in einem Gerichtssaal eingesperrt ist. Ein #Schuldspruch wurde schnell verkĂŒndet und Putin wurde an diesem Abend im Dezember 2011 wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit und extremer Folter seiner Opfer „schnell“ hingerichtet. (Diese Bilder habe ich nie gefunden)

Ich fand zuerst ein Video auf YouTube von Frau Putin, in der behauptet wurde, der neue Putin sei nicht ihr Ehemann, und dass er eines Nachts im Jahr 2010 von russischen Beamten aus ihrem Haus entfernt und nie wieder von ihr gesehen wurde. Ein paar Wochen spĂ€ter wurde ein anderer Mann zu ihrem Haus gebracht und das MilitĂ€r sagte ihr, der Mann sei ihr Ehemann. Es ist ihr klar, dass er es nicht ist. Sie sagt, dass sie von diesem Tag an auf der Couch schlĂ€ft, da ein Fremder in ihrem Bett ist. Sie bringt schließlich den Mut auf, ihm zu sagen, dass sie sich scheiden lassen will, weil sie nicht mit einem völlig Fremden verheiratet sein wird.

Frau Putin erklĂ€rte, der Mann sei einverstanden, indem er sagte, er sei erleichtert, weil er sich nicht zu ihr hingezogen fĂŒhle. Die Putins lassen sich kurz nach Putins Ablösung plötzlich scheiden. Frau Putin verschwindet mit ihren beiden Töchtern, die seit dieser Zeit niemand mehr gesehen hat und selbst nie wieder gesehen wird. Putin 2.0 fing dann an, sich mit einer viel jĂŒngeren Frau zu verabreden, mit der er viel glĂŒcklicher zu sein schien. Alle glaubten, dass Putin nur eingetauscht wurde, wie die meisten Machthaber ohne einen zweiten Gedanken zu tun scheinen, aber niemandem war klar, dass dies ĂŒberhaupt nicht dieselbe Person war.

Mir ist aufgefallen, dass niemand in den Vereinigten Staaten darĂŒber gesprochen hat! Die russischen Medien, von denen ich von dieser Geschichte erfahren habe, waren jedoch voll von diesen Informationen. Sie wussten, dass der Putin, den wir heute sehen, NICHT der echte Putin war, und sie feierten diese Tatsache.

Warum?

Weil der zweite Putin – der Ersatz-Putin – hereingebracht wurde, um das Haus zu reinigen und die russische Korruption zu beseitigen, genau so, wie Trump in den großen USA von A.

Zufall?

Absolut nicht!

Putin hat Russland wieder groß gemacht!! Er hat den Deep State aus Russland vertrieben, obwohl es ihn heute noch sehr stark gibt, aber mehr noch in den „Randgebieten“ Russlands und in NachbarlĂ€ndern wie der Ukraine. Putin hat „Deep State in den Hintern“ getreten und Russland blĂŒht seit geraumer Zeit auf!

Laut russischen BĂŒrgern ist Russland dank Putin 2.0 jetzt ein sicherer und anstĂ€ndiger Ort zum Leben.

Viele wissen es nicht, aber PrĂ€sident Trump hat sich an Putin 2.0 und was Russland in den letzten 9 Jahren tun konnte, um sich von der UnterdrĂŒckung durch den Deep State zu befreien, orientiert.

Mir wurde klar, dass Putin Russland aufrĂ€umte, als er den Vereinigten Staaten verbot, Kinder aus russischen WaisenhĂ€usern zu adoptieren. Es gab ĂŒberwĂ€ltigende Beweise dafĂŒr, dass diese russischen Kinder in Scharen von Satanisten und hochrangigen Luziferianern in atheistischen Staaten adoptiert wurden, um sie in satanischen Ritualen zu verwenden. Es war herzzerreißend, aber als Putin herausfand, was mit diesen Adoptionen los war, schloss er die Möglichkeit fĂŒr die USA, die Kinder zu adoptieren, und brachte den gesamten Ring zum Stillstand. Putin 2.0 ist einer, der die tiefe Krankheit versteht, die die Kabale durchdringt. Keine Zeit fĂŒr Gnade. Wenn man diese Leute nicht niederlegt, verlagern sie ihre Operationen einfach nebenan (wie in die Ukraine); es ist ihnen wirklich egal.

Trump und Putin waren die einzigen beiden „Supermacht“-FĂŒhrer, die den Kampf gegen die Kabale in den ersten paar Jahren gemeinsam anfĂŒhrten. Ich glaube, dieser #Plan ist seit Jahrzehnten in Arbeit und sobald Putin ersetzt und Trump eingesetzt wurde, genau wie von Dark to Light, könnte das eigentliche Spiel zur Rettung dieses Planeten beginnen.

Auch wenn es Ihnen schwerfĂ€llt zu glauben, dass der echte Putin hingerichtet und ersetzt wurde, glauben Sie mir, wenn ich sage, dass ich dieses Thema gut recherchiert habe, aber was noch wichtiger ist – Gott sei Dank 🙏 war er es! Es gibt einen sehr guten Grund, warum viele in Gefahr sind, die diplomatischen Schutz suchen, nach Russland geflohen sind. Putin 2.0 hat sich wie kein anderer als VerbĂŒndeter, Mentor und Freund von PrĂ€sident Trump erwiesen.

Dies ist auch der Grund, warum Hillary und Co. ihren gefĂ€lschten Wahlbetrugsbetrug als „russische“ Absprache bezeichnet haben, wenn Sie verstehen, was ich meine. Sie wissen, dass Trump und Putin miteinander verbunden sind, um die Kabale ein fĂŒr alle Mal zu vernichten.

Schauen Sie sich an, was Putin zu sagen hatte, und dies sind einige von vielen sehr lautstarken Äußerungen, die Putin dreist gegen den Deep State gemacht hat:

„PUTIN SAGTE, DASS ER NICHT EINER VON „IHNEN“ WAR, ABER SIE HABEN ANGST VOR IHM UND HABEN VERSUCHT, IHN IN IHREN „ALTEN BABYLONISCHEN KULT“ ZU LOCKEN.

Schockwellen hallten heute im Kreml wider, als sich die Nachricht ĂŒber ein außerordentliches Treffen verbreitete, das gestern von Wladimir Putin einberufen wurde, wo der russische PrĂ€sident laut Quellen sagte, dass „95 % der herrschenden Klasse der Welt nicht einmal Menschen“, sondern „kaltblĂŒtige Hybriden“ seien , die „Mitglieder eines alten Kultes“ sind.
Hat Putin gerade die politische und finanzielle Elite der Welt als kaltblĂŒtige hybride menschliche Reptilien dargestellt? Ist er wirklich gerade dorthin gegangen?

Putin sprach auf einem Forum hinter verschlossenen TĂŒren fĂŒr die höchsten Regierungsebenen und Mitarbeiter in seiner Heimatstadt St. Petersburg und antwortete auf Fragen zum Durchsickern der Panama Papers, indem er darauf hinwies, wer hinter der Verschwörung stecke: die US-Regierung, ihre Spionageagenturen, und OCCRP von George Soros.

Putin schlug mit der Faust auf den Tisch und rief laut Quellen aus dem Umfeld des PrĂ€sidenten: „George Soros, du schlauer Drache, das ist Krieg“. Putin versprach daraufhin, die Sanktionen gegen Soros’ Open Society noch weiter zu verschĂ€rfen.

Als er von einem hochrangigen Berater gefragt wurde, was er mit „Drache“ (ein ungewöhnliches Wort auf Russisch) meine, seufzte Putin schwer und fixierte die versammelte Gruppe mit seinem typischen Blick, bevor er erklĂ€rte, dass in Bezug auf die Welt nicht alles so ist, wie es scheint, es lĂ€uft.

Putin widersetzte sich sanften Versuchen enger Mitarbeiter, den PrĂ€sidenten daran zu hindern, „hinzugehen“, und sagte, dass die Beweise ĂŒberall seien und dass er persönlich genaue Kenntnisse ĂŒber ihre GeschĂ€fte habe. Er sagte, er sei keiner von ihnen, aber sie hĂ€tten Angst vor ihm und versuchten, ihn in ihren „alten babylonischen Kult“ zu locken.
„Die Beweise, alte und moderne, sind enorm“, sagte er.

Putin sagte, dass die Menschheit manipuliert wurde, um durch den Einsatz von Programmen durch Medien und Politik „bewusstlos“ zu werden, wofĂŒr das perfekte Beispiel das jĂŒngste Durchsickern der Panama Papers war. Die herrschende Klasse der Welt hat tyrannische Kontrolle ĂŒber unsere Nahrungs-, Wasser- und Luftversorgung, und sie verdummt aktiv die Massen.“

➡️ Beim Betrachten der Bilder ist es wichtig zu beachten, dass es nur einen Zeitraum von zwei Monaten gab, in dem der alte Putin hingerichtet wurde und der neue Putin ankam. „Zwischen ihnen lagen nicht Jahre, sondern nur Monate.“

(Schriftsteller unbekannt)
am 04.10.2020 gespeichert

 

.

.

.