Samstag, 7. Januar 2023

!! INTELZusamm.NEU 07.01.23 + ­čÄ» Sondermitgl. + MMeinung. INTEL Text angekommen - Neue Regelungen weltweit 1.mal pr├Ąsentiert



 
W├Ąren die Serben nicht ein so friedliebendes V├Âlkchen, w├Ąre schon eine direkte    Auseinandersetzung entstanden. Weil nach meiner Ansicht bewusst unvorsichtige Sager aus der EU, usw. -kommend, die Spannungen nur versch├Ąrfen statt beruhigen. Und dieser Albanerh├Ąuptling KURTI flei├čig nachschiebt und sich gegen Vereinbarungen bewusst stemmt. Hier wird seit Jahren k├╝nstlich ein Zankapfel aufrechterhalten, um anhaltenden Unmut und Trennung zu befehlen. Dort, wo es stinkt, muss man hinsehen und neuen Wind reinbringen.

Vergessen wir nicht, dass der Kosovo traditionell serbisches Mutterland ist und nur mit Gewalt im Nachkriegsjugoslawien als ehemals blockfreies Land besetzt und stetig albanisiert  wurde. Der serbischen Minderheit im Kosovo geht es sauschlecht, g├Ąbe es nicht Freunde in Serbien w├╝rden dort einige Bauern!!! -  nur mehr wegziehen k├Ânnen (Ihr Land aufgeben) Dazu kommt, dass sich im Kosovo einer der gr├Â├čten Europ├Ąischen Milit├Ąrst├╝tzpunkte der Amerikaner befindet.

Ich bin kein Amerika Hasser, damit das nicht in die falsche Kehle dringt, jedoch erkenne ich immer mehr hinterlistige Schweinereien, die dort von der Politik ausgehen, um uns hier in Europa einzuzwicken und das gef├Ąllt mir gar nicht. Rand Corporation. https://youtu.be/w5QSubCJtaY 

 

Was hat der AMI dort ├╝berhaupt zu suchen? Was hatte er seit 2014 in der Ukraine zu suchen? Sind all diese Themen wie auch die Besatzungen! - in Deutschland  nicht schon l├Ąngst ├╝berholt. Wem interessiert das heute noch, doch nur den Leuten die immer Stunk machen wollen. Diese Stinker Klientel (Kasaren/Cabale) stehen nicht auf meinem Radar. Hier sollte (wird auch) neu justiert werden. Es sollten generell neue Politik und Politiker kommen, weil die alten zu stark beeinflusst  sind und nur mehr Danke & Amen sagen d├╝rfen. Sie stehen sichtlich jetzt st├Ąrker unter Zugzwang, und m├╝ssen das machen, was ihnen ihre Herrn dr├╝ber dem Teich befehlen. 

Das ist aber gegen das mehrheitliche Denken der Deutschen gerichtet, wie kann das jemals funcen. Als typischer neutraler ├ľsterreicher erlaube ich mir diese Aussage. Seid keine B├╝cker, sondern bleibt am Dr├╝cker. Sie haben sich auch eure Nazis geholt und den CIA damit gegr├╝ndet und ihr wart froh dar├╝ber diese M├Ârder losgeworden zu sein.

Amerikanische kriegsl├╝sterne Beeinflussung in Europa haben hier bei uns gar nichts mehr zu suchen, sie sollten daheim bleiben und sich um ihre eigene Chaospolitik k├╝mmern. 

Ich bin auch gegen starke franz├Âsische (… Oder angebliche italienische …)  Panzerkolonnen, welche sich dieser Tage durch ├ľsterreicherreichisches Bundesgebiet  (wir sind neutral) Richtung Polen hinbewegte,  also dem Ukraine Schauspieler in Kiev geschickt wurden, damit er weitermorden kann. 

Mich wundert es nicht, dass die Spirale zum Krieg in Europa so nur weiter angekurbelt wird. Und frage mich vorsichtig: ist das Absicht?  Ich verstehe auch, warum es in Serbien einen starken russischen St├╝tzpunkt gibt der mit den modernen S 400 Raketenschutzsystem ausger├╝stet, den Serben Sicherheit bringt. Hier gibt es auch die traditionell gute Freundschaft zu Russland. Warum nicht, wenn es in anderen L├Ąndern gute Freundschaften zu Amerika gibt. Wer will wem was verbieten? DU/ICH? Wichtig ist ausgleichende (multipolare) Geopolitik und die muss wieder eingefangen werden, was nur mit Trump/Putin und Xi m├Âglich ist. Ich hoffe jedenfalls auf bald … 


https://boersenwolf.blogspot.com/2023/01/star-anwaltin-zeigt-richterin-und.html

https://youtu.be/Ye7iZl2GxEo 

 

 

  ├ähnliche Anschuldigungen gibt es nicht nur in St. P├Âlten Nieder├Âsterreich, sondern auch im Raum Graz/Steiermark und ich w├╝rde mich nicht wundern, wenn der Wurm immer st├Ąrker auch andere Bundesl├Ąnder bef├Ąllt, oder schon befallen hat. Es war nicht immer ein solcher  Trend zu Verfehlungen erkennbar (INFO INSIDER), wie er neuerdings auff├Ąlliger wohl Furore macht. Man muss wissen (das hat nichts mit den jetzigen Politikern zu tun), dass hier private Kl├╝ngel und  freie Maurerschaften ein unr├╝hmliches Licht in den ├ľsterreichischen Rechtsapparat (unrechtm├Ą├čig, da privat als Hobby) einbringen, ├ťbrigens gibt es diesen Wurmfortsatz schon seit der Monarchie, wohlgemerkt. Nicht alles muss schlecht sein, aber wir wissen, dass die Schlechten in den vergangenen 70 Jahren (nach dem WKII) stark zugelegt haben. Wir erkennen das in allen Sektoren wie der Wirtschaft, im Banken/Versicherungsbereich und in den alteingesessenen Parteistuben. Hier geh├Ârt mit Stahlhelm und gepanzerter Brust f├╝r Ordnung gesorgt.

Die gut funktionierende Einrichtung der Volksanwaltschaft – f├╝rs Volk – ist hier besonders positiv hervorzuheben. Diese Einrichtung geh├Ârt sogar noch gest├Ąrkt. Auch die WKStA, neu gegr├╝ndet, macht gute Arbeit f├╝rs Volk und f├╝rs Land.

Die Justizministerin Alma Zadi─ç ist gefragt.

---Auszu aus: https://boersenwolf.blogspot.com/2023/01/star-anwaltin-zeigt-richterin-und.html